YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Musikmärchen

Tredeschin

«Tredeschin» ist eine Schweizer Geschichte vom 13. Sohn einer Familie, der das grosse Glück sucht. Es ist ein Engadiner Märchen, das es als Buch bis anhin nur in romanischer Sprache gegeben hat. Dieses verlässt als junger Mann seine Heimat um sein Glück in der Ferne zu suchen. Er hilft dem König, gestohlenes Gut zurückzuerobern und bekommt nebst dem Königreich die Hand der wunderschönen Prinzessin.

 

Besetzung: Jolanda Steiner (Erzählerin), Astrid Leutwyler (Violine), Alexander Ponet (Vibraphon & Klavier)

 

Konzept & Idee: Jolanda Steiner, Astrid Leutwyler

Text: Jolanda Steiner

Musik: Astrid Leutwyler, Alexander Ponet 

Musikmärchen

Karneval der Kuscheltiere

Der Komponist Camille Saint-Saëns hat Tiercharaktere wie den Löwen, die Schildkröte, die Elefanten und die Fische musikalisch vertont. Jolanda Steiner hat zu diesen Musik-Portraits eine zusammenhängende, spannende und humorvolle Geschichte geschrieben. Eine Mischung aus klassischer Musik und Märchen, welche so allen Kindern einen idealen Einstieg in eine neue Art von Hörerlebnis bietet.

 

Besetzung: Erzähler/in, 2 Violinen, Viola, Violoncello, Akkordeon, Klarinette und Flöte

 

Konzept & Idee: Jolanda Steiner, Astrid Leutwyler

Text: Jolanda Steiner

Musik: Camille Saint-Saëns

Musikmärchen

Die Zauberflöte

Eine gekürzte Fassung von Mozarts Zauberflöte mit einem Aufbau der wichtigsten Szenen und Arien der Oper auf. Passend zur jeweiligen Szene erklingt die entsprechende Musik. Detailreiche und lebhafte Illustrationen versetzen unsere jüngsten Zuhörer direkt ins grosse Opernhaus. Vorhang auf für Die Zauberflöte!

 

Besetzung: Erzähler/in, Flöte, Violine, Viola und Violoncello

 

Konzept & Idee: Astrid Leutwyler

Text: Astrid Leutwyler

 

Kinderkonzert

Pinocchio

Carlo Collodi’s Märchen «Pinocchio» gehört bis heute zu den berühmtesten Kinderbüchern. Mit behutsam gekürztem Originaltext wird die fantastische Geschichte eines Holzjungen erzählt, der immer wieder auf Abwege gerät und damit seinen armen Vater Geppetto in tiefste Verzweiflung stürzt. Illustriert wird die bezaubernde Geschichte mit Musik aus diversen Walt Disney Märchenverfilmungen.


Besetzung: Erzähler/in, Violine, Klarinette, Viola, Violoncello und Schlagzeug


Konzept & Idee: Astrid Leutwyler

Text: Carlo Collodi